eventim DE
neufneuf

neufneuf

Gastro-Special

neufneuf


Da kommt was Großes auf uns zu. Zu keinem anderen Schluss kann man gelangen, wenn man sich die Entstehung des neuen Pop-Up-Restaurant neufneuf ansieht. Nicht nur verheißt die Art des Lokals - nämlich Pop-Up im Sinne von vorübergehend - einen versteckten Masterplan, sondern auch die Zusammensetzung des Teams verspricht geballte Gastro-Expertise. Aber der Reihe nach.
"Ich habe Ende vergangenen Jahres den Löwen auf der Hauptstraße übernommen", berichtet Nam Do, Inhaber und Betreiber des erfolgreichen Do-Street Food Vietnam und verantwortlich für das Casting des Restaurantteams. Denkmalschutz und Corona blockierten allerdings die Pläne, den Löwen herauszuputzen und so fand man im ungenutzten Gebäude des Hierschönessen auf der Görlitzer Straße eine Ausweichmöglichkeit. Den Vermieter freut's und er unterstützte das Vorhaben. Innen und außen wurde erneuert, dekoriert und wiederbelebt. Selbstverständlich musste noch ein Name her und dieser ist gar nicht weit weg vom kulinarischen Konzept.
Die, die sich in der Schule für Französisch statt Russisch oder Latein entschieden haben, haben das Rätsel vermutlich schon geknackt. Während andere noch über "NuffNuff?" nachdenken ist den Franzosen klar, neufneuf steht für zwei Neunen. Dass diese wiederum in der Postleitzahl des Standortes auftauchen, ist (halbwegs) offensichtlich. Betreiber Do verbindet mit der Neunundneunzig aber auch die Glückszahl in Vietnam und übersetzt diese vereinfacht, um die französisch geprägten Historie seines Heimatlandes einfließen zu lassen. Übertragen auf die Küche heißt das, das wiederkehrende Thema ist Vietnam, welches durch eine Vielzahl internationaler Einflüsse verfeinert wird. Fusion-Küche oder auch Foodpairing heißt dieses Konzept und führt zu einer abwechslungsreichen Speisekarte.
Von erfrischenden Sommerrollen, über Tacos, Pho und Rippchen, hin zu veganen Speisen und leckeren Desserts zaubert Küchenchef Torsten mit seinen langjährigen Kochgefährten Sebastian und Steffen immer neue Kombinationen. Da gibt es beispielsweise ein Wassermelonen-Gazpacho oder Bananenpudding mit Pau-Pau-Eis. Er hat schon vorher in mehreren "Neustadt-Küchen" erfolgreich gekocht und lässt nun seiner Kreativität freien Lauf. Barbara Staudenmaier, ehemalige und langjährige Geschäftsführerin des Hopfenkult, stellt neben leckeren Limonaden und ausgewählten Weinen auch eine große (Craft-)-Biervielfalt zusammen, die von Servicechefin Lexy, ebenfalls eine erfahrene Fachfrau mit charmanter Stimme, den Gästen auch im großen Sommergarten kredenzt wird.
Pop-Up-Restaurant bedeutet auch eine Art Testballon, um das gestalterische Konzept und die gekochten Kombinationen beim Gast zu erproben. Nutzt also die Gelegenheit, an dieser Erfahrung und den außergewöhnlichen Gerichten teilzuhaben, denn in drei Monaten könnte der Testflug fürs Erste bereits beendet sein. Dann heißt es Daumen drücken, dass auch der Denkmalschutz die BLITZ!-Gastro liest und alle Anträge schnell und im Sinne des leiblichen Wohls bearbeitet werden.

Görlitzer Straße 20
Telefon (0351) 25 65 28 98
www.neufneuf.de


Wort: Tobias Heimbold / Bild: Tobias Kade


neufneuf

neufneuf

neufneuf

neufneuf

neufneuf

neufneuf




Umaii


Dass alle Beteiligten eine gewisse Lernkurve durchlaufen, auch wenn ein jahrelang bewährtes und erfolgreiches kulinarisches Konzept dahintersteht, haben Besucher und das Team seit dem 2. Juli auf dem Neumarkt erfahren. Mittlerweile erfreut sich das Umaii gewachsener Beliebtheit und entlässt durchgängig zufriedene Gäste. "Nach 10 Jahren Umaii Leipzig fühlte es sich richtig an, den Schritt in die Landeshauptstadt zu wagen. Mit Stolz und voller Tatendrang freuen wir uns, Euch unsere Interpretation des japanischen Klassikers zu präsentieren.", lassen Betreiber Kristina Falke und Peter Herden ausrichten. Der angesprochene japanische Klassiker sind Ramen, die Interpretation bewegt sich nur einen kleinen Schritt weg von der Tradition und eröffnet damit aber alle Wege der Geschmacksvielfalt. Normalerweise wird in japanischen Ramen-Bars lediglich eine Brühe (Ramen) als Grundlage verwendet. Im Umaii dagegen gibt es immer mehrere und ein variierendes Angebot. "Man nehme dafür: nur die besten Zutaten und ganz viel Zeit. Mindestens 12 Stunden werden unsere Brühen liebevoll umsorgt, ehe sie die Küche verlassen dürfen." Und nicht nur die Ramen sind hand- und hausgemacht. So ist auch die Limonade aus eigener Herstellung und findet großen Anklang. "Offenheit und das klare Bekenntnis zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den verwendeten Lebensmitteln sind untrennbar mit unserem Konzept verbunden. Dazu gehören keine Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe, in dieser Hinsicht machen wir keine Kompromisse". Im Inneren ist Platz für 130 Personen, die einen Einblick in die asiatische Manga-Kultur bekommen, welche die Wände ziert. Dazu bietet das Umaii einen großzügigen Außenbereich mit 92 Sitzgelegenheiten.

Jüdenhof 6
Telefon (0351) 27 56 02 76
www.umaii.de


Wort: Tobias Heimbold / Bild: Tobias Kade, Umaii


Umaii

Umaii

Umaii

Umaii

Umaii

Umaii



Hacker Pschorr


Wer Festzelt- und Oktoberfest-Atmosphäre sucht, aber den langen Weg in den Süden Deutschlands scheut, denen sei gesagt: Es liegt an Euch - Eure Wünsche könnten bald erhört sein. Wer moderne bayerische Küche im freundlichen Ambiente mit tollem Blick auf den Dresdner Altmarkt sucht, kann sich sofort auf den Weg machen. In den Räumen des ehemaligen Barococo hat sich Betreiber Daniel Fenske mit seinem Team ans Werk gemacht, eine komplette Entkernung hingelegt und Interieur gestaltet, das man als rustikal-hell bezeichnen könnte. Helles Holz ist das Element, das hier bestimmt, so, wie man es sich in einem zeitgemäßen "bayrischen Stuben" vorstellt. Sitzplätze sind, wie sollte es anders sein, mehr als ausreichend vorhanden - allein drinnen ca. 400 (!) auf zwei Etagen. Die Stimmung im kommenden Oktober können wir uns jetzt schon lebhaft vorstellen. "Eine Veranstaltung zum Oktoberfest ist eigentlich Pflichtprogramm", stellt Daniel Fenske in Aussicht und demonstriert die üppige Leistung der Musikanlage. "Zunächst wollen wir uns aber darauf konzentrieren, einen qualitativ hohen Standard anzubieten." Küchenchef Christian Seegerer ist original Bayer und überzeugte ihn in kürzester Zeit von seinen Ideen, in bayrischer Manier traditionell zünftig und trotzdem mit frischen Ideen zu kochen. Im Schlepptau brachte er erfahrenes Servicepersonal mit. Man merkt dem Team die Freude über die Eröffnung an: "Alle hier haben noch viele tolle Ideen für unser Restaurant, und wenn wir die ersten Schritte gegangen sind, will ich keine davon ablehnen."

Altmarkt 10
Telefon (0351) 31 77 77 61
www.hacker-pschorr-dresden.de


Wort: Tobias Heimbold / Bild: Tobias Kade


Hacker Pschorr

Hacker Pschorr

Küchenchef Christian Seegerer - Hacker Pschorr

Küchenchef Christian Seegerer



Shiki


Wer des Japanischen nicht mächtig ist, denkt vielleicht zuerst an einen modernen Ausdruck für "Schick" und damit liegt man nicht so falsch. Großzügig, hell, geschmackvoll eingerichtet mit einer edelstahlglänzenden offenen Küche und sehr gelungenen, großformatigen Portraits eines vietnamesischen Malers. Tatsächlich steht Shiki für die vier Jahreszeiten. "Nicht grundlos", erklärt Inhaberin Dannemann. "Wir bieten unseren Gästen nicht nur Gerichte, die sich saisonal an den vier Jahreszeiten orientieren, sondern ein Erlebnis aus vier Elementen." Da ist zum einen die kulinarische Ausrichtung, die grundsätzlich japanische Wege beschreitet und mit europäischen Ausblicken aufgefrischt wird. Im gleichen Atemzug zu nennen: die Sushibar. Speziell geschulte Köche fertigen unter den erstaunten Blicken der Gäste kunstvolle Arrangements. Den dritten Baustein stellen die einzigartigen Cocktails dar. BLITZ! ist sicher, die gibt es in Dresden kein zweites Mal. Zusammengestellt und gemixt von einem wettbewerbserfahrenen Barmann schmeckten die Testdrinks erfrischend anders, perfekt abgestimmt und keineswegs zu experimentell. Um die vier Jahreszeiten zu vervollständigen, steht über allem das Besuchserlebnis, welches mit einem persönlichen Empfang beginnt und mit dem zweiten Cocktail nicht beendet sein wird. Nicht nur Narren und Närrinnen seien hier noch auf die fünfte Jahreszeit hingewiesen, die zukünftig in Form einer Cocktailbar im Obergeschoss präsentiert werden soll.
Das Shiki bietet auch eine Mittagskarte an, die wechselnde Gerichte um 10 Euro enthält. Alles in allem ein tolles Konzept, dass auf ein hochwertiges Gesamtbild abzielt.

Postplatz 2
Telefon (0351) 49 76 17 77
www.shiki-dresden.de


Wort: Tobias Heimbold / Bild: Tobias Kade


Shiki

Shiki

Shiki

Shiki



Miss Zhao's Kitchen


Wenn man hierzulande chinesisch essen geht, hinterfragt man gar nicht mehr, ob das, wo man da sitzt und das, was man da vorgesetzt bekommt, tatsächlich chinesisch ist. Zu viele Restaurants haben das hiesige Klischee vom China-Restaurant mit goldenen Drachen, Papierlampions und überbordendem Geschmack umgesetzt. Wer echte Küche und zeitgemäßes Ambiente aus dem Land auf der anderen Seite der Erdkugel erleben will, der muss ins Zhaos's gehen. Küchenchefin Taiyan Zhao ist in China geboren und hat bis vor kurzem noch dort gelebt. Vor etwa 13 Jahren hat sie dort auch ihren Mann und jetzigen Betreiber des Zhao's kennengelernt, der bereits in verschiedenen Teilen der Erde gastronomisch tätig war. Die Idee von einem eigenen Restaurant war bald geboren, und so brauchte es nur noch die richtige Gelegenheit, um mit der Familie in Dresden auch kulinarisch sesshaft zu werden. Diese bot sich Ende des vergangenen Jahres. Jetzt können sich Gäste mittels modernem Bestellsystem handgemachte chinesische Gerichte von Dumplings über Dim Sun bis hin zu original chinesischem Bier und traditionell zubereitetem Tee kommen und schmecken lassen. Die Speisen werden ausschließlich aus frischen Zutaten zubereitet, variieren mit der Saison und werden zum Teil in originalen, eigens in China hergestellten Bambuskörben serviert. Auch geschmacklich ist es einzigartig, da weitgehend auf Fett und Öl sowie starke Gewürze verzichtet wird. Statt zu braten wird überwiegend gedünstet und gedämpft. Das erhöht den Zeitaufwand, schlägt sich aber erstaunlich gut im Geschmackserlebnis nieder. Eine - im doppeldeutigen Sinn - echte und willkommene Abwechslung.

Kleine Brüdergasse 3
Telefon (0173) 728 35 21


Wort: Tobias Heimbold / Bild: Tobias Kade


Miss Zhao's Kitchen

Miss Zhao's Kitchen

Miss Zhao's Kitchen

Miss Zhao's Kitchen