Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Peru John

Peru John

Peru John

Schokolade, Fahrrad, Einhorn


Peru John ist ein aktiver Mann und kann demzufolge Geschichten erzählen. In seiner Image-Fabrik entsteht unter anderem der hallische Erotikkalender.
Um das Jahr 2000 herum wollte der Fotograf das verschwindende Halle auf Bildern festhalten, Wohngebäude und Industrieensemble im Verfall stießen damals allerdings auf wenig Gegenliebe. Peru John fragte sich: Was könnte Aufmerksamkeit erregen? Im Ergebnis dieses Grübelns entstand sein erster Aktbildkalender und sorgte für einen "riesigen Aufriss" in den Medien.
Selbstverständlich setzte der Mann die Erfolgsgeschichte fort, Jahr für Jahr. Einmal ließ er ein Mädchen von Hals bis Fuß mit Hallorenschokolade überziehen, ein anderes Mal knipste er einen ganzen Tag lang vier nackte Modelle im Opernhaus seiner Stadt. Und bei einer Aktfotoausstellung in der Villa Kobe erlebte er ungeahnte Resonanz.
Als Werbegag war verkündet worden, dass, wer nackt zur Eröffnung der Schau erschiene, keinen Eintritt zu zahlen brauche. Es ging um wenige Euro, aber den rund 80 nackten, aus ganz Deutschland Angereisten auch nicht ums Sparen, sondern darum, sich öffentlich präsentieren zu dürfen. An Peru Johns Arm schritt eine Schönheit in Stiefeln, Hut und Handschuhen durch die Räume und flüsterte ihm zu: "Sie ahnen gar nicht, wie es in mir brodelt."
Auch der Kalender für 2018 gibt sich spektakulär. Sein Macher machte anlässlich des 200. Fahrradgeburtstags Fortbewegungsmittel zur thematischen Klammer und platzierte seine Modelle auf Schienen, Wegen und an Tankstellen. Selbst alte Schmieden wurden zu Schauplätzen, in einer entstehen robuste Riesenmotorräder, in der anderen werden bis heute Hufeisen gefertigt.
Zwei Sachen zum Schluss: Birgit, die auf dem Monatsblatt für Juni im Rapsfeld Saxofon spielt, lief bereits vor zehn Jahren mit ihrem Hund durch den Kalender. Und Yvonne aus dem allerersten Exemplar wird aktuell von Peru John gesucht! Sie trägt eine Einhorn-Tätowierung auf der Schulter, welche der Fotograf gern noch einmal ablichten würde, um sie danach zur Illustration einer seiner Geschichten zu verwenden.

www.image-fabrik.de


Bild von Peru John

© Peru John

Bild von Peru John

© Peru John

Bild von Peru John

© Peru John

Bild von Peru John

© Peru John

Bild von Peru John

© Peru John

Bild von Peru John

© Peru John